Landesverbandstag 2019

Landesverbandstag 2019

Am 12.3.2019 wurde in Berlin-Friedrichshain der diesjährige Landesverbandstag des Frisbeesport-Landesverbands (FLVB) abhgehalten.

Beinahe alle Mitgliedvereine waren vertreten, um auf das vergangene Berliner Frisbee-Jahr zurückzublicken und das kommende Jahr mitzugestalten. So blickt die Ultimate-Abteilung und der Bereich Schulsport auf mehrere Turnierreihen zurück: 2018 wurden in Kooperation mit dem FLVB die jährlichen Schulmeisterschaften, eine Sommer-Hat-Liga, die Berlin-Brandenburger Meisterschaft (2018 leider allerdings ohne Brandenburg) und die Winterliga ausgetragen, und auch 2019 sind diese Veranstaltungen – möglicherweise in geändertem Format – wieder in Planung (diesmal auch wirklich mit Brandenburg!).

Die Berliner Discgolf-Fraktion hat in diesem Jahr gute Aussichten auf einen Parcours und die Verbandsjugend arbeitet derzeit Richtlinien für den Jugendschutz aus. Markus Kunert konnte für den Bereich Schulsport von einigen entstandenen und geplanten Kooperationen berichten. Darüber hinaus erstrahlt nun endlich auch die Homepage pünktlich zum Landesverbandstag in neuem Glanz.

In den anschließenden Wahlen wurden Skander Morgenthaler (Bereich Discgolf) und Markus Kunert (Bereich Schulsport) in ihren Ämtern bestätigt; zusätzlich wurden die beiden neuen Bereiche Ligabetrieb (Ralf Großardt) und Öffentlichkeitsarbeit (Marie Blanke) geschaffen, der Vorstand ist nun also zu zehnt.

Die alten Kassenprüfer*innen sind mit Janna Baumgart und Lars Lauterbach gleichzeitig auch die neuen, und auch ein dreiköpfiger Beschwerdeausschuss wurde für die kommenden drei Jahre ins Amt gewählt.

Nachdem die vergangenen Jahre mit der Gründung des Verbands und dem Beitritt zum LSB stark von administrativen Aufgaben geprägt waren, ist das erklärte Ziel für das kommende Jahr eine höhere Präsenz im Berliner Frisbee-Alltag zu zeigen. Helfende Hände aus den Vereinen sind dabei immer gern gesehen und absolut notwendig!

Das komplette Protokoll inklusive Finanzbericht und Haushaltsplan geht in Kürze per Mail an die Mitgliedsvereine und kann dann auch im internen Bereich abgerufen werden. Das Passwort hierzu erhaltet ihr von euren Ansprechpartner*innen im Verein.

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen